Pictolor Sanitär Silikon

Pictolor Sanitär Silikon

Artikelnr.: mav11569-2 Herstellernr.: 1930304545000200310
1 Kartusche(n) = 3,99 € *
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 30 3,99 € * 1,29 € * / 100 Milliliter
ab 31 3,79 € * 1,22 € * / 100 Milliliter
Inhalt: 310 Milliliter

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage

Farbton:

  • mav11569-2
Pictolor Sanitär Silikon Pictolor Sanitär Silikon ist eine ammoniakfreie , sauervernetzende... mehr
Produktinformationen

Pictolor Sanitär Silikon

Pictolor Sanitär Silikon ist eine ammoniakfreie, sauervernetzende Silikondichtmasse zum Abdichten von Anschlussfugen im Innen- und Außenbereich. Durch die diese Eigenschaft besitzt Pictolor Sanitär Silikon eine schimmelhemmende Wirkung. Die Silikondichtmasse ist von -40°C bis +150°C temperaturbeständig und bis zu 24 Monate lagerfähig. Wenn Sie Fragen zum Thema Dichtstoffe haben, empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber FAQs: Acryl oder Silikon.

Eigenschaften von Pictolor Sanitär Silikon

  • sehr gute Glätteigenschaften,
  • pilzhemmend ausgerüstet,
  • lösemittelfrei,
  • Anstrichverträglich (DIN 52452-4)

Anwendung von Pictolor Sanitär Silikon

Das Pictolor Sanitär Silikon ist eine dauerelastische Silikondichtmasse für Anschluss-, Dehnungs- und Eckfugen. Es bietet sehr gute Haftung auf zahlreichen Untergründen, wie Keramik, Metall, Holz, Glas, Emaille, Acrylwannen und diversen Kunststoffen. Besonders eignet es sich für Arbeiten in Sanitärbereichen.

Untergrund

Der Untergrund und die Haftflächen müssen sauber, staub- und fettfrei sein. Alte Dichtstoffreste, Farbreste und nicht tragfähige Schichten bei Sanierungsarbeiten vollständig entfernen. Poröse oder saugende Untergründe mit einem geeigneten Silikon-Primer vorbehandeln. Kunststoffe mit haftungsabweisenden Eigenschaften, wie z. B. Polyethylen, Teflon und bitumenhaltige Untergründe sind als Untergrund ungeeignet. Das Pictolor Santür Silikon ist nicht für den Unterwasserbereich und Aquarienbau geeignet. Nicht in Bereichen mit direktem Kontakt zu Lebensmitteln anwenden. Den Kontakt mit Naturstein und Marmor verhindern, um Randzonenverfärbung zu vermeiden.

Verarbeitung

Die Kappe am oberen Kartuschenende vor dem Gewinde aufschneiden. Kartuschenspitze aufschrauben und entsprechend der Fugenbreite schräg abschneiden. Das Pictolor Sanitär Silikon kann mit einer Kartuschenpresse oder Druckluftpistole verarbeitet werden. Den Dichtstoff hohlraumfrei in die Fuge einspritzen. Tiefere Fugen mit geeignetem Schaumstoffmaterial hinterfüllen. Die FUgen innerhalb der Hautbildungszeit mit geeignetem Werkzeug abglätten. Das Abkleben der Fugenränder mit einem Klebeband führt zu optisch einwandfreien Fugen. Überschüssiges Material sofort nach dem Glätten entfernen.

Verwendungs- und Gefahrenhinweise

Bitte beachten Sie diese Hinweise immer bei der Verwendung von Pictolor Sanitär Silikon!

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung und Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
EUH208 Enthält 4,5-Dichlor-2-n-octyl-4-isothiazolin-3-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Technische Details
Produktart: Sanitär-Silikon
Einsatzbereich: Innen
Einstellung: Gebrauchsfertig
Inhalt in ml: 310
Datenblätter & Downloads:


Zuletzt angesehen