Pictolor Maler-Acryl 310 ml

Pictolor® Maler-Acryl

Artikelnr.: mav11565 Herstellernr.: 000111567
1 Kartusche(n) = 1,52 € *
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 11 1,52 € * 0,49 € * / 100 Milliliter
ab 12 1,45 € * 0,47 € * / 100 Milliliter
Inhalt: 310 Milliliter

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage
  • mav11565
Pictolor ® Maler-Acryl Pictolor ® Maler-Acryl ist ein einkomponentiger Fugendichtstoff auf... mehr
Produktinformationen

Pictolor® Maler-Acryl

Pictolor® Maler-Acryl ist ein einkomponentiger Fugendichtstoff auf Acryldispersionsbasis für den Innenbereich. Geeignet ist dieser elastoplastische Acryl-Dichtstoff für Anschluss- und Dichtfugen mit geringer Dehn- und Stauchbeanspruchung.

Eigenschaften von Pictolor® Maler-Acryl

Pictolor® Maler-Acryl zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • 1K-Acryl-Dichstoff auf Acryldispersionsbasis
  • Schnell durchtrocknend
  • Sehr haftstarker Acryl-Dichtstoff
  • Lösemittelfrei
  • Geruchsarm
  • Sehr gute Farbverträglchkeit
  • Brandverhalten: Klasse E
  • Überstreichbar mit handelsüblichen Dispersionsfarben und Lacken

Anwendung von Pictolor® Maler-Acryl

Der Acryl-Dichtstoff ist für Fugen und Risse mit geringer Dehnbelastung bei Türen, Fenstern und Treppen geeignet. Das weiße Maler-Acryl eignet sich für Sockelleisten Pictolor® Maler-Acryl; ist jedoch nicht für Dauernassbeanspruchungen, Glasversiegelungen oder Natursteinfugen geeignet.

Weitere Anwendungsbeispiele für Pictolor® Maler-Acryl sind Stöße bzw. Anschlüsse von Putzbereichen, Gipskarton-, Styropor- sowie Holz- und Aluminiumbauelementen.

Untergrund

Die Haftung von Pictolor® Maler-Acryl ist bei sauberen, oberflächentrockenen und tragfähigen Untergründen gewährleistet. Haftmindernde Rückstände müssen entfernt werden. Tapeten- und Anstrichreste verhindern ein anständiges Haften des Dichtstoffes. Fette, Öle, Wachse, sowie Staub müssen ebenfalls entfernt werden, damit das Maleracryl Halt findet.

Glatte Flächen müssen vor dem Anbringen von Pictolor® Maler-Acryl aufgeraut werden.

Eine Saugfähigkeit reduzierende Grundierung ist wiederum bei stark saugenden Untergründen für die Haftung von Pictolor® Maler-Acryl eine Voraussetzung.

Verarbeitung

Das Gewinde am oberen Kartuschenende wird aufgeschnitten, sodass Pictolor® Maler-Acryl austreten kann. Daraufhin wird die Kartuschenspitze aufgeschraubt. Die Spitze kann bei Bedarf zusätzlich schräg angeschnitten werden. Klebe- und Dichtstoff-Kartuschen sind für Handpresspistolen und Druckluftpistolen entworfen. Pictolor® Maler-Acryl wird hohlraumfrei in die Fuge eingebracht. Dabei soll die Pistole gleichmäßig angepresst entlang der Fuge bewegt werden, um eine gleichgroße Acryl-Dichtstoff-Raupe zu formen.

Zu tiefe Fugen werden mit handelsüblichen Bauschaum aufgefüllt, bevor der Acryl-Dichtstoff aufgebracht werden kann.

Direkt nach dem Anbringen von Pictolor® Maler-Acryl kann der Acryl-Dichtstoff nachbearbeitet werden. Überstände werden entfernt und mit einem Fugenglätter kann die Fuge sauber abgezogen werden.

Werkzeug und Hände können direkt im Anschluss mit warmen Wasser gereinigt werden. Dabei kann die Zugabe von Spülmittel hilfreich sein.

Trocknungszeiten

2 - 3 mm Pictolor® Maler-Acryl härtet innerhalb von vierundzwanzig Stunden durch. Eine Hautbildung des Acryl-Dichtstoffes findet innerhalb von ca. 10 bis 15 Minuten statt. Diese Angaben gelten bei 23 °C und 50 % rel. Luftfeuchte.

Technische Details
Produktart: Acryl-Dichtstoff
Einsatzbereich: Außen, Innen
Einstellung: Gebrauchsfertig
Dichte in g / cm³: 1,57
Farbton: Weiß
Inhalt in ml: 310
Überstreichbar: Ja
Datenblätter & Downloads:


Zuletzt angesehen