Conti® MineraStreichputz 12,5 Liter

Conti® MineraStreichputz
Artikelnr.: mav11709-1 Herstellernr.: 027280360514-0285

1 Eimer = 64,47 € *
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 64,47 € * 3,22 € * / 1 Kilogramm
ab 6 61,29 € * 3,06 € * / 1 Kilogramm
Inhalt: 20 Kilogramm

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Körnung:

  • mav11709-1
Conti ® MineraStreichputz Conti ® MineraStreichputz ist als mineralisch gefüllte Grund-... mehr
Produktinformationen

Conti® MineraStreichputz

Conti® MineraStreichputz ist als mineralisch gefüllte Grund- und Endbeschichtung auf Kaliwasserglas-Basis für dekorative und individuelle Strukturaufträge geeignet, ob im Roll-, Spritz- oder Bürstenverfahren. Für nachfolgende Lasur- und / oder Effektbeschichtungen dient Conti® MineraStreichputz ebenfalls als idealer Träger!

Passend zur Putzart empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber Rollputz - was Sie wissen sollten! für eine ausführliche Beschreibung.

Eigenschaften von Conti® MineraStreichputz

Conti® MineraStreichputz zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Körnungen: fein/mittel/grob
  • Sehr gute Diffusionsfähigkeit
  • Hoher Weißgrad
  • Hohes Deckvermögen
  • Allergikergeeignet
  • Frei von foggingaktiven Substanzen
  • Für alle Auftragverfahren geeignet

Anwendung von Conti® MineraStreichputz

Conti® MineraStreichputz sticht bei der leichten Verarbeitbarkeit mit ausgezeichneter Deckkraft und hohem Weißgrad hervor. Frei von foggingaktiven Substanzen ist Conti® MineraStreichputz nicht nur umweltverträglich und schadstoffarm, sondern ebenfalls allergieneutral!

Untergrund

Stark saugende bzw. sandende Untergründe müssen mit Conti® Uni Tiefgrund oder Conti® Puracryl Tiefgrund vorbehandelt werden. Alternativ bieten wir Ihnen aus unserem Sortiment und unserer Eigenmarke beispielsweise Pictolor Tiefengrundkonzentrat LF bzw. Pictolor Klimagrund an.

Verarbeitung

Farbtonschwankungen werden verringert, indem durchgehend Material der selben Chargennummer verwendet wird. Die verwendeten Natursande sind mit ihren natürlichen Farbtonschankungen hierfür verantwortlich. Vor der Verarbeitung muss Conti® MineraStreichputz gut aufgerührt werden und zur Konsistenzeinstellung werden 5 % sauberes Wasser beigemengt. Aufgetragen wird mit Rolle, Pinsel oder Kelle. Material wird satt aufgetragen und daraufhin im Kreuzgang verschlichtet. Anschließend mit den gewünschten Werkzeugen strukturieren.

Bei feiner Körnung sollten kurzflorige Walzen verwendet werden.

Bei mittlerer bis grober Körnung wiederum sind mittelflorige Walzen (Florhöhe 14 - 18 mm) notwendig.

Die Werkzeuge sollen in den Arbeitspausen im Material oder unter Wasser aufbewahrt werden. Nach Gebrauch mit Wasser reinigen, eventuell unter Gebrauch von Spülmitteln.

Trocknungszeit

überstreichbardurchgetrocknet
6 - 8 Std. 1 - 2 Tage

Diese Werte für Conti® MineraStreichputz gelten bei 23 °C und 50 % rel. Luftfeuchte. Erhöhte Schichtdicke, höhere Feuchtigkeit und niedrigere Temperaturen verlängern die Trockenzeit erheblich!

Tönung von Conti® MineraStreichputz

Eine Färbung von Conti® MineraStreichputz wird mit Silikat-Vollton-und Abtönfarben erreicht. Aus unserem Sortiment empfehlen wir Ihnen PUFAS Vollton- und Abtönfarben oder das Mixol Universal-Abtönkonzentrat. Bitte führen Sie mit Conti® MineraStreichputz eine Probetönung mit einer geringen Putzmenge in einem separaten Behälter durch. Höhere Zusätze verändern die spezifischen Eigenschaften!

Technische Details
Produktart: Innen-Silikat-Streichputz
Einsatzbereich: Innen
Bindemittel: Silikat
Einstellung: Gebrauchsfertig
Inhalt in kg: 20
Körnung(en): Fein, Grob, Mittel
Verbrauch in g / m²: 250-500
Datenblätter & Downloads:


Zuletzt angesehen